Information für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch die Hildebrandt GmbH – Kapitalanlagen-Immobilien, An der Wielermaar 152, 51143 Köln.

  1. Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch die Hildebrandt GmbH, verantwortlich: Geschäftsführer Ralf Hildebrandt. Ein gesonderter Datenschutzberautragter ist gesetzlich nicht erforderlich.
  2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck der Verwendung.
    Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen und Angebote, Informationen oder sonstigen Geschäftskontakt mit uns suchen, bitten wir um folgende Informationen:
    Anrede, Vorname, Nachnahme, polizeilich gemeldete Anschrift, Telefonnummer, Faxnummer,
    E-Mail Adresse.
  3. Weitere Daten.
    Wenn Sie uns im Rahmen unserer Dienstleistungen als vermittelnder Makler beauftragen, sind weitere Informationen und die Bereitstellung von Unterlagen erforderlich die wir zwingend für eine mögliche Geschäftsabwicklung benötigen und bei Ihnen anfordern. Wir sind berechtigt diese Unterlagen, Informationen an mögliche ernsthafte Interessenten vertraulich zur Verfügung zu stellen. Es ist nach dem GWG-Geldwäschegesetz-, auch erforderlich Sie zu identifizieren und benötigen daher eine Kopie eines gültigen Personalausweises, oder Reisepass. Bei Gesellschaften, Firmen, einen aktuellen Handelsregisterauzug und eine Gesellschafterliste. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage, Kontaktaufnahme hin nach Art.6 DSGVO zu den genannten Zwecken. Die gespeicherten personenbezogenen Daten sind zu löschen, wenn sie nicht mehr notwendig sind. Dies gilt jedoch nicht, falls gesetzliche ‚Aufbewahrungsfristen bestehen, oder Bestimmungen der Haftpflichtversicherung dies erforderlich machen.
  4. Weitergabe von Daten.
    Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt nur zur Durchführung unserer Dienstleistung für Sie nach den Bestimmungen der DSGVO.
  5. Betroffenenrechte.
    Nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO ist Ihr einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen und die Datenverarbeitung nicht mehr von uns fortgeführt wird. Weiter sind in den Art 15, Auskunft, Art 16, Berichtigung, Art 17, Löschung, Art. 18 Einschränkung, Art. 77 Aufsichtsbehörden, alle Art. DSGVO, zu beachten.
  6. Widerspruchsrecht
    Sie haben das Recht nach Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, es genügt eine E-Mail an: info@hildebrandt-gmbh.com., Brief, Fax-Mitteilung, Nr. 02203-87194.
    Wir weisen auf unsere AGB -Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin.